Präsenzmelder werden heute nicht mehr nur an der Decke verbaut. Immer mehr kluge Smarthome-Planer nutzen Melder z.B. auch für Treppenstufen-Beleuchtung, am Bett für die Nachtbeleuchtung und viele weitere Ideen. 

Deshalb bietet Ihnen occy 4 unterschiedliche Einbauarten. Dank der geringen Größe und des eleganten Designs ergeben sich somit neben dem konventionellen Deckeneinbau vielfältige neue Installationsmöglichkeiten für Ihre Projekte. 

Sie können die occy Präsenzmelder auf 4 unterschiedliche Arten montieren. Alle erforderlichen Zubehörteile werden mitgeliefert:

occy Größenvergleich 1 Cent

Mit MAXI Blende:

  • Deckenausschnitt 38 mm - 45 mm
  • Mit Federaufsatz zum Einbau in abgehängte Decken 
  • Geringe Einbautiefe von max. 32 mm, auch in abgehängten Decken mit Einfachlattung problemlos zu verbauen. 

Mit MINI Blende:

  • Ausschnitt 25 mm 
  • Mit Federaufsatz zum Einbau in abgehängte Decken 
  • Geringe Einbautiefe von max. 32 mm, auch in abgehängten Decken mit Einfachlattung problemlos zu verbauen.

Mit MICRO Blende (z.B. in Schalterdosen):

  • Lochdurchmesser 17 mm
  • Mit Flügelmutter zur Befestigung von hinten 
  • Für Wandstärken bis 3 mm 

Minimaleinbau (z.B. Leuchten):

  • Lochdurchmesser 12 mm 
  • Flügelmutter mit 2 Klebepads von hinten befestigen
  • Für Wandstärken bis 1,8 mm

occy Präsenzmelder alle Einbauarten Übersicht

Weiter: Überwachungsfläche >>